Malo - Design

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zustandekommen des Vertrages


Verträge aus diesem Internetangebot können nur in deutscher oder englischer Sprache geschlossen werden.

Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen.

Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme durch das Unternehmen „malo-design, M. Fröhlich“ dar.

Bei allen Produkten im Shop handelt es sich um handsignierte Unikate. Es kann durch das Fotografieren der Werke zu Farbveränderungen kommen.

Je nach ausgewählter Zahlungsweise, enthält die Bestellbestätigung (e-mail) auch Zahlungsinformationen oder Zahlungsanweisungen.

Der Vertrag kommt erst mit Zusendung der von Ihnen bestellten Ware zustande.


Identität des Vertragspartners


Der Vertrag kommt mit der „Malo-design, M. Fröhlich“ zustande, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben.

Geschäftsadresse:

Malo-design, M. Fröhlich

Olbernhauer Str. 18

D – 09125 Chemnitz

mail: info(a)malo-design.de

Umsatzsteuernummer:  DE317353400


Speicherung des Vertragstextes


Die persönlichen Bestelldaten werden in unserem Hause gespeichert. Sofern Sie diese in gedruckter Form wünschen, können Sie die „Bestellbestätigung“ ausdrucken. Diese erhalten Sie direkt nach Ihrer getätigten Bestellung an die von Ihnen angegeben e-mail Adresse.


Lieferbedingungen

Die Kosten für die Lieferung sind in verschiedene Preise gestaffelt. Dies ist abhängig von der Größe des Produktes. In jedem Fall wird die Ware versichert versandt. Auch gibt es Kategorien, die deutschlandweit versandkostenfrei verschickt werden.

Ebenfalls ist eine Selbstabholung der Ware ist im Einzelfall nach Rücksprache mit „malo-design“ möglich.

Eine Lieferung erfolgt nicht an Packstationen.

Im Fall des Widerrufs soll die Ware an „malo-design“ zurückgesendet werden. Näheres hierzu ergibt sich aus der Widerrufsbelehrung. Verbrauchern steht das gesetzliche Widerrufsrecht wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben zu. Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.


Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse / Banküberweisung


Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und veranlassen die Lieferung der Ware nach Zahlungseingang.

PayPal


Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, sich mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von „malo-design“ und / oder des Künstlers.


Transportschäden

Werden die Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie direkt und unverzüglich Kontakt zu uns auf. 

Sie helfen uns überdies, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.


Gewährleistung und Garantien

Sie erwerben ausschließlich handgefertigte Unikate. Es handelt sich hier dementsprechend nicht um Neuware im eigentlichen Sinn.

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
Für Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns.


Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.